Detailinformation

Simon Erlach
Salzachweg 23
5061 Elsbethen (Salzburg Süd)

Tel.: 0662 / 890693
Mobil: 0664 / 5020655
Fax: 0662 / 890693-15

office@erlachunderlach.at

www.erlachunderlach.at

Schwerpunkte:

  • Psychologische Diagnostik (Schul- und Leistungsdiagnosen, Persönlichkeitsdiagnostik, Schul- und Berufsberatungsdiagnosen, Diagnosen bezüglich umschriebener Entwicklungsstörungen schulischer Fertigkeiten/Legasthenie, Dyskalkulie)
  • Legasthenie- und Dyskalkulietherapie, Seelenflüsterer (ADHS, Störung des Sozialverhaltens, Entwicklungsdefizite, Trennung/Scheidung)
  • Krisenintervention
  • sexualpädagogische Früherziehung
  • präventive Maßnahmen bezüglich sexuellem Missbrauch/Gewalt

Zielgruppe(n):

Kinder und Jugendliche von 3 - 18 Jahren sowie Eltern betroffener Kinder/Jugendlicher

Angebot im Detail:

Wir verstehen uns als Anlaufstelle hinsichtlich der Beratung, Diagnose und Durchführung von psychologischen, pädagogischen sowie therapeutischen Maßnahmen für Kinder und Jugendliche im Alter von 3 - 18 Jahren mit spezifischen Problemen rund um die Themenfelder Schule, Familie, Erziehung, Krisenintervention sowie spezifische Störungen (Teilleistungsstörungen, ADHS, Störung des Sozialverhaltens, etc).
Neben unserem pädagogischen und psychologischen Fachwissen stellen wir Ihnen auch unseren persönlichen Erfahrungsschatz als mehrfache Eltern zur Verfügung.

Besonderes:

Die fachlich, psychologische Leitung unserer Praxis obliegt Fr. Mag. Karin Erlach, Klinische- und Gesundheitspsychologin, Schulpsychologin.

Zur Person:

  • Abitur am BRG Salzburg
  • PÄDAK Salzburg / Hauptschullehramt (Deutsch/Musik)
  • Studium der Psychologie (NAWI Salzburg)
  • Akademisch geprüfter Legasthenietherapeut (universitärer Lehrgang an der NAWI Salzburg)
  • Ausgebildeter Personaltrainer und Personalcoach
  • Ehemaliger Leiter div. Kinderwohngemeinschaften
  • Langjährige praktische Erfahrung hinsichtlich:
    • Erziehungsfragen
    • Lernstörungen
    • Entwicklungsstörungen
    • ADHS
    • Traumatas
    • Bindungsstörungen bzw. Bindungsverluste (Tod/Scheidung)
    • Unterstützung in Krisenfällen v. Kinder und Jugendlichen
  • Mitarbeiter des Kriseninterventionsteams Salzburg (KIT)
  • Clowndoctor
  • Sexualpäd. Früherziehung/Gewaltprävention (Donum Vitae)
  • Fachvorträge in Kindergärten, Schulen sowie sozialen Einrichtungen
  • Ordentliches Mitglied des BALT (Berufsverband akademischer LRSTherapeutInnen) sowie des BÖP (Berufsverband österreichischer PsychologInnen)

Für den Inhalt der hier aufgeführten Detailinformationen sind die Personen selbst verantwortlich.